Klassenreisen

Sehr geehrte LehrerInnen,

wir möchten Sie auf ein ganz neues Ziel im unmittelbaren Umland von Berlin für Ihre nächste Klassenreise aufmerksam machen.

Nachdem wir fast 10 Jahre Erfahrung (als leitende Angestellte eines großen Ferienclubs im Norden Deutschlands) in der Durchführung von Klassenreisen gesammelt haben, ist nun unser Traum vom eigenen Hof in Erfüllung gegangen.

Im Jahr 2002 ist unsere kindergerechte, moderne “Villa Kunterbunt” fertiggestellt worden. Sie verfügt über achtvgroßzügige 4-Bett-Zimmer und zwei Lehrer-Einzelzimmer, alle mit Dusche und WC.

Weiter bietet das Haus einen schönen Speiseraum sowie einen Mehrzweckraum für Innen-Aktivitäten. In der hauseigenen Küche werden alle Mahlzeiten frisch zubereitet. Für das Reitprogramm stehen den Kindern ausreichend kinderliebe Ponys zur Verfügung. Der tägliche Reitunterricht ist speziell auf Schulklassen zugeschnitten. Er wird von einer erfahrenen Reitlehrerin durchgeführt und hat zum Ziel, den Kindern Spaß und Erfolgserlebnisse im Umgang mit dem Pferd zu vermitteln. Aber auch das Selbstbewusstsein des Einzelnen sowie die Solidarität innerhalb der Gruppe wird dabei gestärkt. Kleine Reitprofis können und wollen wir in dieser kurzen Zeit nicht ausbilden.

Außerhalb der Reitzeiten sind unsere anderen Hofbewohner immer ein großer Anziehungspunkt für die Kids. Im Streichelzoo warten Hasen, Ziegen, Schafe sowie jede Menge Federvieh auf liebevolle Streicheleinheiten. Die Hunde Balduin und Camilla sind immer zum Spielen aufgelegt und es gibt kaum eine Katze, die sich nicht gerne entspannt auf einem Kinderschoß räkelt. Esel Benjamin läuft oft frei auf dem Hof herum. Er ist sehr neugierig und verschmust, manchmal aber auch ganz schön frech. Viel Gemüt dagegen zeigt Familien-Schwein Manni. Auch er läuft meist grunzend und immer auf der Suche nach etwas Essbarem auf dem Hof frei herum oder liegt vergraben unter einem Haufen Stroh rum und schläft. In unserem schönen Land unter dem Regenbogen befindet sich auch ein kleiner Wald zum Spielen und Toben sowie ein Spielplatz mit Trampolin. Aber auch die unmittelbare Umgebung lädt zu Aktivitäten ein.

Für ein abwechslungsreiches Abendprogramm fällt uns immer etwas ein, wie z.B. Marshmallows rösten am Lagerfeuer, Ralley oder unsere Superdisco. So vergehen die Tage sowohl für Sie als Lehrer, als auch für die Schüler auf angenehme Weise wie im Fluge. Übrigens sind Kinder mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen bei uns gern gesehene Gäste, die nach unserer Erfahrung ganz besonders positiv auf den Kontakt mit den Tieren reagieren.

Montag bis Freitag:

  • 180€ pro Person (März – Oktober) *
  • 140€ pro Person (November – Februar) *

* Preise gelten bei 20 oder mehr Kindern.
Möchten Sie mit weniger Kindern anreisen, sprechen Sie uns bitte an. Die Preise gelten bis Ende 2016.

Last Not least: Da wir wissen, dass eine solche Fahrt für Sie als Lehrer schon ein hohes Maß an Mehrarbeit und Verantwortung bedeutet, fahren bei uns zwei Begleiter je Klasse (ab 20 Kindern) kostenlos mit.

Haben wir Sie ein bisschen neugierig gemacht? Dann planen Sie doch einen unverbindlichen Besuch bei uns ein und machen Sie sich ein eigenes Bild von unser schönen Welt auf dem Ponyhof Regenbogen in Beelitz-Schönefeld. Gerne können Sie sich auch vorab telefonisch anmelden.

Wir freuen uns auf Sie!


Anreisetipp

Mit der Bahn können Sie bequem und preiswert von Berlin Wannsee den Bahnhof Beelitz Stadt erreichen, von wo wir Sie gegen einen Aufpreis von 2€ pro Person und Tour abholen. Man kann sich die Anreise sehr erleichtern, wenn sich Eltern mit einem entsprechend großen PKW bereiterklären, die schweren Gepäckstücke am Sonntag vor Reiseantritt bei uns vorbeizubringen.

Falls Sie mit dem Bus anreisen möchten, empfehlen wir eine Anfrage bei der Omnibusvermietung J. Meise:

  • Gerberpfad 15, 12209 Berlin
  • Telefon: 030/76769163
  • Fax: 030/76769164
  • Website: www.meise-reisen.de