Reitbeteiligung

„Mama, ich möchte so gerne ein eigenes Pferd!“ – Dieser Satz kommt wohl auf die meisten Eltern irgendwann einmal zu, wenn ihre Sprösslinge erst einmal mit der Reiterei angefangen haben. Die (sicherlich berechtigten) Gegenargumente der Eltern sind immer die selben:

  • „In der Stadt können wir kein Pferd halten“
  • „Pensions-Ställe sind viel zu teuer / zu weit entfernt“
  • „Was ist wenn das Pferd krank wird?“
  • „Du hast neben der Schule viel zu wenig Zeit, um so eine große Verantwortung zu übernehmen“
  • „Was ist, wenn dir die Lust am Reiten vergeht?“

…die Liste lässt sich beliebig fortsetzen.

Davon abgesehen gibt es natürlich noch andere Dinge, welche die Entscheidung erschweren. Beispielsweise ist für jüngere Kinder sicher erstmal ein Pony angebracht, im Teenager-Alter dürfte es dann schon ein größeres Pony oder ein Kleinpferd sein, während mit zunehmender Körpergröße und wachsendem reiterlichem Können der Partner Pferd dann doch schon größer und besser ausgebildet sein sollte. Solchen Ansprüchen kann ein einzelner Vierbeiner natürlich nicht gerecht werden. Weiterhin sollte man nicht vergessen, dass bei Ponys ein Lebensalter von 30 bis 35 Jahren nicht selten ist. Aber wer will bzw. kann sich schon so lange festlegen?!

Folgerichtige Lösung: Es gibt kein Pferd – basta!

Das Kind wird sich schon irgendwann beruhigen und wenn es erwachsen ist, kann es sich immer noch ein eigenes Pferd kaufen. Aber es gibt eine – vielleicht bessere – Alternative: Eine Reitbeteiligung an einem beliebigen Pferd/Pony von Ponyhof Regenbogen. Die Lösung hat viele Vorteile:

  • Ihr Kind ist glücklich
  • die monatlichen Kosten sind vergleichsweise gering
  • Rechte und Pflichten sind fast genauso wie beim eigenen Pferd
  • die Beteiligung kann jährlich gekündigt werden
  • das Pferd/Pony kann während der Laufzeit in Absprache getauscht werden
  • Tierarzt oder Hufschmiedkosten fallen nicht an
  • Ihr Kind ist bei einer sinvollen Beschäftigung viel an der frischen Luft
  • Beelitz ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos erreichbar

Wenn Sie neugierig geworden sind, werden wir Sie gerne mit allen notwendigen Informationen zum Thema Reitbeteiligung auf dem Ponyhof Regenbogen versorgen. Rufen Sie uns an oder kommen Sie einfach mal vorbei, wir freuen uns auf Sie!